Stellenangebot

Verbundleitung (w/m/d) Weil der Stadt

Ausübungsort: Seniorenzentrum Bürgerheim Weil der Stadt
Befristet: unbefristet

Die Keppler-Stiftung bietet als große Trägerin der Altenhilfe vielfältige und individuelle Berufs- und Karrierechancen. Kommen Sie zu uns als Mitgestaltende und Mitdenkende in einen der vielen Bereiche unseres Unternehmens. Ob im Management, in der Pflege und Hauswirtschaft, in Verwaltung und Technik, in der Beratung und Betreuung, bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Vielfältige Teams, innovative Konzepte und beste Entwicklungschancen zeichnen uns aus.


Für unseren Einrichtungsverbund des Standortes Weil der Stadt suchen wir zum 

1. Januar 2023 oder später die

Verbundleitung (w/m/d)

 

Ihre Aufgaben

Das Portfolio des Verbundes umfasst die Seniorenzentren Bürgerheim (Weil der Stadt), Haus Michael (Weil der Stadt-Merklingen), die Sozialstation Weil der Stadt, eine Tagespflege sowie drei Seniorenwohnanlagen. 

Gemeinsam mit den verantwortlichen Leitungsteams in den Einrichtungen und Diensten  gestalten Sie die Perspektiven des Einrichtungsverbundes.

Sie verantworten:

  • die strategische, fachliche und konzeptionelle Zielausrichtung des Standortes
  • die betriebswirtschaftliche Führung und ein verantwortungsbewusstes Kostenmanagement
  • das Personalmanagement
  • die Qualitätsentwicklung und -sicherung
  • die Vertretung der Einrichtung sowie die internen und externen Kommunikationsbeziehungen
Ihr Profil/Ihre Qualifikation
  • abgeschlossenes sozialwissenschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium
  • Berufs- und Leitungserfahrung in einem sozialen Dienstleistungsbereich
  • Teamorientierung, Kreativität, Durchsetzungsvermögen, kommunikative Fähigkeiten
  • gute EDV-Kenntnisse (Standard- und berufsspezifische Software)
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche im Rahmen der ACK
  • Dienstleistungsorientierung
  • positive Grundeinstellung zu den Zielen und der strategischen Ausrichtung der Stiftung
Ihre Vorteile bei uns
  • engagierte Leitungsteams in den Einrichtungen und Diensten
  • ein wertschätzendes Arbeitsklima und einen sicheren Arbeitsplatz
  • Unterstützung durch den Träger und die Geschäftsstelle der Stiftung
  • attraktive tarifliche Vergütung (AVR Caritas) plus Zusatzleistungen
  • betriebliche Altersversorgung
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • strukturierte Einarbeitung
Drucken Schaltfläche